Schlagwort-Archive: Robert Rodriguez

Der Desperado Film und das Corona Bier

avatar Jannis Amazon Wishlist Icon
avatar Marina

Robert Rodriguez Film von 1995 „Desperado“ spielt in der kleinen mexikanischen Stadt Acuna. Ein Mariachi (Antonio Banderas) zieht durch Bars und bringt reihenweise Leute um. Er ist auf einem Rachefeldzug gegen „Bucho“, der für den Tod seiner Geliebten verantwortlich ist.

Robert Rodriguez Meisterwerk von 1995: Desperado

Der Film verhalf Robert Rodriguez 1995 zum Durchbruch in den USA und international. Genauso wie den Hauptdarstellern Antonio Banderas und Salma Hayek, die vorher vor allem in kleineren mexikanischen Produktionen mitgespielt hatten.

Apropos kleiner Produktionen: Robert Rodriguez setze den Film für nur 7 Millionen Dollar um, was für ein Actionfilm kaum ein nennenswertes Budget ist. Für das Prequel El Mariachi (1992) gab Robert Rodriguez sogar nur 7000 $ aus. Diese Low Budget-Produktionsweise machte den Regisseur berühmt. In seinem Manifest „Rebel without a Crew*“ von 1995 hielt Robert Rodriguez auch etliche seiner Kniffe fest, wie er Geld sparte. Zum Beispiel schnitt er direkt in der Kamera, nutzte Locations, die ihm kostenlos zur Verfügung standen und entwickelte das Drehbuch drumherum. Dadurch wurde er in den darauffolgenden Jahren eine Inspiration für etliche Filmemacher, die versuchten es ihm nachzutun.

Die Herkunft des Corona Bieres

Robert Rodriguez 1995 - Corona Bier Update
Die Herkunft des Corona Biers

Corona ist ein mexikanisches Bier. Die Marke gehört der Grupo Modelo und ist das meistverkaufte Bier im Herkunftsland Mexiko. In Deutschland kommt das Corona Bier aus der Brauerei von Anhäuser-Busch und wird dort unter Lizenz von Modelo gebraut. Das Bier enthält neben Wasser, Gerstenmalz und Hopfen auch Mais und fällt damit nicht unter das deutsche Reinheitsgebot. Vermutlich verleiht der Mais dem Bier aber genau seinen leichten, gar nicht bitteren Geschmack.

In Desperado (1995) trinken sie nicht Corona, sondern Chango Beer. Eine rein fiktive Biermarke. Allerdings gibt es die Bar, die zuerst Steve Buscemi und später Antonio Banderas betritt, wirklich. In Wirklichkeit heißt sie „Corona Club“ und sieht tatsächlich genau aus wie im Film.

Mariachi Musik: Der Titelsong von Desperado

Der Desperado Titelsong ist „Cancion del Mariachi“. Und wurde von Los Lobos geschrieben und von Antonio Banderas selbst interpretiert. Das Musikvideo zum Lied ist auch ein Ausschnitt aus dem Desperado Film.

Der Desperado Titelsong – Cancion del Mariachi

Mariachi ist allerdings keine bestimmte Musikrichtung, sondern die Beschreibung einer Bandkombo aus mehreren Mitgliedern, die mit Gitarren und typischer Tracht durch die Lande ziehen.

*Partnerlinks